Events

Lange Nacht der Religionen und Tag der offenen Moschee

Seit einigen Jahren nehmen wir als Moscheeverein an der langen Nacht der Religionen teil und erzählen Besuchern von unserem Glauben, unseren Gemeinsamkeiten und Unterschieden. In persönlichen Gesprächen wollen wir Begegnungen auf Augenhöhe ermöglichen und sowohl religiöse als auch gesellschaftliche Themen anpacken. Der Website könnt ihr die aktuellen Teilnehmer und Programme entnehmen:
http://nachtderreligionen.de/haus-der-weisheit-darul-hikma-e-v/

Auch der Tag der offenen Moschee TOM, der am Tag der deutschen Einheit stattfindet, ist eine große Chance des Austausches und wurde vom Koordinationsrat der Muslime ins Leben gerufen. Unter dem Link findet ihr die Mottos der letzten Veranstaltungen und aktuelle Programme http://www.tagderoffenenmoschee.de/default.php?p=42

TOM 2016: "Hidschra: Migration als Herausforderung und Chance" https://www.facebook.com/hadewe.berlin/photos/a.301898346574118.62009.11...

 

Veranstaltung „Wie gut kennen wir uns?“

Im letzten Februar luden wir gemeinsam mit dem Zille-Klub unsere Nachbarschaft und Freunde zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Wie gut kennen wir uns eigentlich?“ ein.  Ziel war es, unsere Arbeit vorzustellen und uns mit anderen Kiezgestaltern auszutauschen. Wir sprachen mit dem Publikum und unseren Referenten über institutionellen und antimuslimischen Rassismus, Begegnungen und über unser aller Aufgaben in dieser Gesellschaft. Ein Bericht darüber in der IZ: http://www.islamische-zeitung.de/?id=18863

 

Mawlid an-nabawi (Geburtstag des Propheten Friede sei mit ihm)

Auf den 12. Tag des Monats Rabi‘ ul awal (islamischer Kalender) fällt der Geburtstag  des Propheten Muhammads صلى الله عليه وسلم.

Wir gedenken der Geburt unseres größten Vorbilds, dem Gesandten Allahs, durch Dhikr und Lobgesang (Nasheed). In den Vorjahren luden wir anlässlich des Mawlids zu öffentlichen Veranstaltungen mit Impulsvorträgen und Programmpunkten ein. Im Januar 2010 besuchte uns der Gelehrte Habib Omar bin Hafiz aus dem Yemen und sprach über den Charakter und das Leben des Gesandten Allahs.